header-bild

Allianz BestAger Darlehen – Finanzierung ab 60 deutschlandweit

Kann ich als Rentner einen Kredit bekommen? Ist ein Darlehen für mich ab 60 noch möglich? Jetzt können Sie als Rentner oder Senior ein Darlehen beantragen, das Sie zu Lebzeiten nicht zurück bezahlen müssen. Die monatlichen Raten enthalten nur die günstigen Zinsen. Das Darlehen selbst ist für Sie tilgungsfrei. Getilgt wird dieses spezielle Darlehensangebot durch Ihre Erben bzw. den Verkauf Ihrer Immobilie. Sie können ein Best Ager Darlehen bis zu 40% Ihres Immobilienwertes beanspruchen. Voraussetzung ist eine selbst bewohnte Immobilie in Deutschland – entweder ein Haus oder eine Eigentumswohnung. Damit ist endlich ein Darlehen im Alter möglich, das viele Banken und andere Kreditinstitute ablehnen. Jens Schmidt ist Deutschlands Experte Nummer 1 für die neue Best Ager Finanzierung. Er ist Ihr Ansprechpartner der Allianz für Ihre Kreditanfrage aus ganz Deutschland.

Die günstigsten Kreditzinsen gibt es in aller Regel durch ein Baudarlehen, auch Baufinanzierung genannt. Ursprünglicher Hauptzweck eines Baukredits ist die Finanzierung eines Neubaus, der Kauf einen Altbaus (Haus oder Eigentumswohnung) oder dessen Renovierung bzw. Sanierung. Als Kreditsicherheit dient die Immobilie. Rentner ab 60 erhalten jetzt aus dem Topf des Versicherungskonzerns Allianz ein Baudarlehen zur freien Verfügung. Damit sind Senioren jedoch nicht gezwungen, eine Immobilie zu kaufen oder gar zu bauen. Das Darlehen wird lediglich an Ihrer selbst bewohnten Immobilie besichert. Bis 40% Prozent Ihres Immobilienwertes können Sie damit als Darlehen erhalten.

Beim BestAger Darlehen bleiben Sie Alleineigentümer Ihrer Immobilie. Anders als beim Teilverkauf fällt für das Darlehen keine Nutzungsgebühr oder dergleichen an. Sie bezahlen hier lediglich Ihre feststehende monatliche Kreditrate und geben keine Anteile Ihres Immobilieneigentums ab. Jens Schmidts Erfahrung mit dem Best Ager Darlehen hat der Produktgeber Allianz konkret hinterfragt und sogar das Produkt selbst daraufhin angepasst und optimiert. Seit dieser Rückfrage ist es möglich, dass die zu beleihende Immobilie (als Darlehenssicherheit wird lediglich eine erstrangige Grundschuld ins Grundbuch eingetragen) jetzt sogar bis zu 10% des Immobilienwertes fremdbelastet sein darf. Wer also ein Haus oder eine Wohnung sein Eigen nennt, diese aber noch geringfügig belastet hat, kann die neue BestAger Finanzierung nun auch in Anspruch nehmen. Kein Finanzierungangebot passt für jeden Interessenten gleichermaßen. Bei einer Fremdbelastung muss die kreditgebende Bank einverstanden sein, kurzfristig abgelöst zu werden. Gewährt die Allianz ein Darlehen, möchte sie der einzige Gläubiger im Grundbuch sein. Somit müssen Alteinträge, auch wenn sie längst erledigt oder abbezahlt sind, gelöscht werden. Dafür ist eine sogenannte Löschungsbewilligung erforderlich. Diese dokumentiert, dass die im Grundbuch noch eingetragene Schuld final gelöscht werden kann. Auch an den Renteneingang oder Pensionseingang sind einige Anforderungen gestellt. Alleinstehende sollten rund 1.000 EUR brutto (also vor Abzug der gesetzlichen Krankenversicherung) vereinnahmen, Verheiratete je rund 700 EUR. Eine niedrigere Rentenhöhe kann durch den anderen Ehepartner ausgeglichen werden. Einnahmen aus einer selbständigen Tätigkeit können beim BestAger Darlehen nicht berücksichtigt werden. Schließlich kann der Darlehensnehmer die Geschäftsaktivitäten jederzeit einstellen oder äußere Umstände zwingen ihn dazu. Da diese Einnahmequelle nicht nachhaltig ist, findet sie auf der Haben-Seite keine Berücksichtigung. Gleichwohl ist die selbständige Tätigkeit durch eine aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung und den letzten Jahresabschluss zu belegen. Das BestAger Darlehen soll nicht dazu eingesetzt werden, einen unternehmerischen Verlust auszugleichen.

Tilgungsfreies Darlehen im Alter – so geht’s: Sie erhalten das Allianz BestAger Darlehen, wenn Sie mindestens 60 Jahre alt sind (sind Sie verheiratet? Dann genügt es, wenn ein Ehepartner mindestens 60 Jahre alt ist). Ihre Immobilie sollte idealerweise unbelastet sein, eine ablösbare Vorbelastung von 10% Ihres Immobilienwertes zulässig. Das BestAger Darlehen erhalten Sie auf Wunsch tilgungsfrei. Zu Lebzeiten brauchen Sie als Darlehensnehmer es nicht zwingend zurückzahlen. Sie zahlen mit Ihrer monatlichen Rate lediglich die günstigen Zinsen. Die Höhe der Zinsen ist langfristig festgezurrt – das schützt Sie vor Überraschungen, wenn irgendwann die Zinsen wieder deutlich ansteigen sollten. Verstirbt einer der im Objekt lebenden Darlehensnehmer, kann das Darlehen vom verbleibenden Darlehensnehmer oder von den Erben ohne Berechnung einer Vorfälligkeitsentschädigung zurück gezahlt werden. Auch langfristig kommt der Darlehensnehmer aus dem Vertrag. Zehn Jahre nach Vollauszahlung kann das BestAger Darlehen jederzeit mit einer Frist von 6 Monaten durch den Darlehensnehmer gekündigt werden, um es dann ohne Vorfälligkeit zurück zu zahlen oder gegebenenfalls neu zu finanzieren.

Das BestAger Darlehen kann für beliebige Zwecke eingesetzt werden. Entweder zur Immobilienfinanzierung, um altersgerechten Umbau der eigenen Immobilie oder für sonstige Zwecke. Wichtig ist nur, dass das Darlehen für die selbst bewohnte Immobilie gewährt wird, nicht für Anlageobjekte.

 

https://www.darlehen-im-alter.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Immobilien Webkatalog